Windows verfügt über integrierte Systemdateien und Treiber, damit Drucker ohne zusätzliche Software funktionieren. Wenn Sie also einen Drucker über die Windows-Einstellungen hinzufügen, wird der Treiber automatisch installiert.

Es kann jedoch sein, dass Sie es neu installieren müssen, wenn der Treiber beschädigt wird oder nicht richtig funktioniert. Es kann auch Fälle geben, in denen der Drucker sich weigert, den Treiber selbst zu installieren, und Sie auf ein Problem stoßen. In solchen Fällen müssen Sie mit der manuellen Installation fortfahren.

Wie installiere ich den Druckertreiber?

Die Installation eines Druckertreibers auf Ihrem Computer ist eine sehr einfache Aufgabe. Sie benötigen keine zusätzlichen Ressourcen, um den Treiber zu installieren. Das Hinzufügen eines Druckers aus dem Windows-Setup reicht aus. Wenn es jedoch nicht funktioniert, können Sie jederzeit eine Treiberdatei herunterladen oder die Windows Update-Funktion verwenden, um den Treiber zu installieren.

Im Folgenden sind die 3 besten Methoden zum Installieren eines Druckertreibers auf Ihrem Computer aufgeführt. Lassen Sie uns direkt auf sie eingehen.

Über Einstellungen installieren

Die Verwendung der Windows-Einstellungen ist der erste obligatorische Schritt zur Installation eines Druckertreibers auf Ihrem Computer. Denken Sie jedoch daran, dass erweiterte Druckerfunktionen möglicherweise nicht verfügbar sind, wenn Sie einen Druckertreiber über die Einstellungen installieren. Sie können nur grundlegende Druckaufträge ausführen.

  1. Verbinden Sie zuerst Ihren Drucker mit der Stromquelle und verbinden Sie ihn mit Ihrem Computer. Sie können kabelgebundene oder drahtlose Verbindungsmethoden verwenden, um Drucker nach Belieben anzuschließen.
  2. Schalten Sie dann den Drucker ein.
  3. Drücken Sie nun Windows + I auf Ihrer Tastatur, um es zu öffnen Einstellungen.
  4. Wählen Sie im Fenster Einstellungen aus Bluetooth und Geräte im linken Fenster.
  5. Gehen Sie dann zum rechten Bereich und wählen Sie aus Drucker & Scanner.
    Drucker-und-Scanner-Einstellungen
  6. Klicke auf Gerät hinzufügen Taste. Ihr Computer beginnt mit der Suche nach Druckern.
    Zusatzgerät-auf-Druckern-und-Scannern
  7. Sobald der Drucker aufgelistet ist, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ihn hinzuzufügen.
  8. Wenn der Drucker nicht erkannt wird, klicken Sie auf Von Hand eintragen.
    Handbuch hinzufügen
  9. In dem Druckerfenster hinzufügen, wählen Sie je nach Verbindungstyp die geeignete Methode zur Installation des Druckers aus. Nach Abschluss der Installation können Sie den Drucker verwenden.
    Druckerfenster hinzufügen
  10. Wenn Sie eine Treiberdatei bei sich haben, fahren Sie fort Fügen Sie einen lokalen Drucker oder einen Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzu Auswahl.
  11. Wählen Verwenden Sie einen vorhandenen Port und geben Sie im Dropdown-Menü den Anschluss an, den Sie zum Anschließen des Druckers verwenden. Dann klick Nächste.
    Wählen Sie einen Druckertreiber aus
  12. klicken Habe eine Scheibe Schaltfläche und navigieren Sie zur Treiberdatei für Ihren Drucker.
    Sie haben eine Disc-Taste
  13. Im nächsten Von Diskette installieren Fenster, klicken Durchsuche Schaltfläche und navigieren Sie zum Speicherort der Treiberdatei. Die Treiberdatei kann entweder a .exe Datei bzw .inf Datei.
    Installation von der Festplatte
  14. klicken Okay um die Installation zu starten.

Installieren Sie von der Website des Herstellers

Wie bereits erwähnt, können Sie allgemeine Druckaufgaben ausführen, wenn der Drucker über die Einstellungen hinzugefügt wird. Es kann jedoch sein, dass es nicht immer funktioniert. Wenn Sie darüber hinaus vom Hersteller bereitgestellte erweiterte Funktionen verwenden möchten, sind diese möglicherweise erst verfügbar, wenn Sie einen bestimmten Treiber für Ihr Druckermodell installiert haben.

Nehmen wir Epson Drucker der L110-Serie für Klärungsschritte.

  1. Besuchen Sie zunächst die offizielle Website von Epson, um Druckertreiber herunterzuladen.
  2. Laden Sie je nachdem, ob Ihr Betriebssystem 32-Bit oder 64-Bit ist, die entsprechende Treiberdatei herunter. Die Datei befindet sich in der Regel im .exe (ausführbares) Format.
  3. Sobald der Download abgeschlossen ist, starten Sie ihn .exe Datei und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu installieren.
    Epson-Druckertreiber
  4. Alternativ, falls vorhanden .inf Treiberdatei Ihres Herstellers, können Sie diese auch ganz einfach über den Geräte-Manager auf Ihrem Computer installieren. Folge diesen Schritten:
    • Typ Windows und R Tasten zusammen auf Ihrer Tastatur.
    • Bitte eintippen devmgmt.msc und drücken Sie die Eingabetaste.
    • Suchen Sie Ihr Druckerprofil unter Geräteadministrator Fenster und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
    • Wählen Treiber aktualisieren.
      Treiber aktualisieren
    • Dann wähle Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibern.
      suche-meinen-computer-nach-treibern
    • Navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem die .inf Treiberdatei befindet und klicken Sie auf Nächste. Es beginnt mit der Installation der Treiber.

Nach erfolgreicher Installation des Druckertreibers können Sie den Drucker mit seinen erweiterten Funktionen verwenden.

Von Windows Update installieren

Sie können den Druckertreiber auch über Windows Update installieren. Wenn das Update einen Druckertreiber enthält, wird bei der Installation des Windows-Updates auch der Druckertreiber installiert. Es müssen keine manuellen Einstellungen vorgenommen werden. Das Windows-Update erledigt alles von selbst. Sie können den Druckertreiber auch über optionale Updates installieren.

  1. Drücken Sie Windows + I. Es wird geöffnet Einstellungen auf deinem Computer.
  2. Wählen Sie es jetzt aus Aktualisierte Version für Windows Menü aus dem linken Bereich.
  3. Gehen Sie zum rechten Abschnitt und klicken Sie Auf Updates prüfen Taste.
    Auf Updates prüfen
  4. Überprüfen Sie, ob Updates verfügbar sind. Wenn ja, laden Sie es herunter und installieren Sie es.
  5. Wenn jedoch angezeigt wird, dass das System auf dem neuesten Stand ist, können Sie auch einen Treiber mit der optionalen Update-Funktion installieren.
  6. Klicken Sie dazu auf Erweiterte Optionen im selben Fenster.
    Erweiterte Update-Option
  7. klicken Optionale Updates unter Zusätzliche Aktualisierungen Einheit.
    optionale Updates
  8. Dann klicken Sie auf Treiber-Updates im nächsten Fenster.
    Treiber-Updates
  9. Überprüfen Sie, ob ein Druckertreiber aufgeführt ist. Falls verfügbar, aktivieren Sie das Kontrollkästchen daneben und klicken Sie darauf Herunterladen und installieren.

Similar Posts